Kontakt

NEW FINAL MBA AG Bassersdorf Gebaeude retouchiert 220x81

MBA AG Baumaschinen
Zürichstrasse 50
CH-8303 Bassersdorf ZH

+41 (0)44 838 61 11

+41 (0)44 838 62 22


» NEWSLETTER ABONNIEREN

» MBA Standorte
» CASE Construction Vertriebspartner

Dienstag, 30 April 2013 11:28

FleetForce

Dies bedeutet eine Gewinnsteigerung bei gleichzeitiger Reduzierung der Wartungs- und Betriebskosten.

  1. oÜberwachung des Standortes und der Nutzung einzelner Maschinen für optimierten Einsatz und Produktivität
  2. oWartung und Instandhaltung für eine optimale Leistung der Flotte und eine verlängerte Nutzungsdauer
  3. oErhöhte Sicherheit mit Geo-Fencing-Funktionen und Warnmeldungen bei der Erkennung von Bewegungen nach Arbeitsende
  4. oVereinfachte Back-Office-Verwaltung mit geleisteten Arbeitsstunden und Leistungsberichten
  5. oAbonnement-Angebote mit einer Laufzeit von drei Jahren: Einfaches Abonnement (Basic) für die Compact Line; Erweitertes Abonnement (Advanced) für die Heavy Line

 

Maximale Produktivität und optimale Effizienz

Mit FleetForce können Flottenmanager ihren Maschinen einzelnen Standorte zuordnen und Maschinen beim Einsatz, auf Fahrten zwischen zwei Baustellen und im Stillstand überwachen. Auf diese Weise erkennen Flottenmanager rechtzeitig die Unter- oder Überlastung von Maschinen und können deren Einsatz und Nutzung optimieren, um unnötige Stillstandszeiten zu vermeiden. Die Nutzungsinformationen zeigen frühzeitig Unregelmäßigkeiten auf, so dass Flottenmanager schnell reagieren können, um Probleme zu vermeiden. Die Leistungsanalyse, die auch Motorlastdaten enthält, kann für einen Leistungsvergleich der Maschinen herangezogen werden, der langfristige Trends beim Kraftstoffverbrauch verdeutlicht.

Geplante Wartung und Instandhaltung für eine leistungsstarke Flotte

FleetForce erleichtert Flottenmanagern die regelmäßige Durchführung gründlicher Wartungsarbeiten durch automatische Wartungsmeldungen. Dies vereinfacht die Einhaltung von Wartungsintervallen, die Aufstellung von Arbeitsverteilungsplänen und die Bestellung von Ersatzteilen.

Bei Störungen sendet FleetForce ebenfalls Warnmeldungen, so dass Flottenmanager sofort die notwendigen Maßnahmen ergreifen und einen möglichen Ausfall verhindern können.

Der entsprechende New Holland-Händler hat ebenfalls Zugang zur Wartungsplanung und zu Maschinenzustandsdaten, wie Temperatur, Druck und CAN-Bus-Parameter. So kann er Diagnosen erstellen und den Flottenmanager proaktiv unterstützen.

Massimiliano Sala, Telematics Europe Product Manager, betont die Vorteile dieser Funktion: „Sobald der Service-Manager Ihres Händlers auf der Baustelle eine Abweichung von den Standardwerten beobachtet, benachrichtigt er den Kunden und ist auch oftmals in der Lage, direkt die Ursachen zu erklären.“

Geo-Fencing-Funktion und Kontrolle nach Arbeitsende für eine erhöhte Sicherheit

Mit FleetForce steht auch eine Geo-Fencing-Funktion zur Verfügung, die eine Warnmeldung sendet, sobald eine Maschine von der Baustelle oder aus einem bestimmten geografischen Bereich entfernt wird. Die unbefugte Nutzung einer Maschine nah Arbeitsende kann mithilfe des Kontroll- und Bewegungserkennungsdienstes verhindert werden.

Interessant für Mietunternehmen

FleetForce erleichtert die Überwachung von Mietmaschinenflotten und die Aufstellung von Arbeitsverteilungsplänen sowie die Einhaltung von Wartungsintervallen und das Verhindern möglicher Ausfälle infolge abweichender Leistungsdaten. Für Kunden eines Mietunternehmens sind die von FleetForce bereitgestellten Leistungsdaten ein überzeugendes Argument, wenn es um die Wahl der besten Maschine geht, wie Massimiliano Sala zu berichten weiß: „Sie können dem Kunden sowohl den tatsächlichen als auch den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch vorlegen, so dass er diese Angaben mit den Zahlen anderer Modelle vergleichen kann. Das schlagende Argument für die kommerzielle Nutzung zu Gunsten der Maschinen von New Holland ist ihre außergewöhnlich hohe Kraftstoffeffizienz.“

Zwei Abonnement-Angebote

FleetForce ist in zwei Abonnement-Angeboten mit einer Laufzeit von drei Jahren enthalten, die sich in der Detailgenauigkeit der bereitgestellten Informationen unterscheiden. Das einfache Abonnement (Basic) bezieht sich auf die kompakte Baureihe und umfasst wesentliche Leistungsdaten sowie eine Bewegungserkennungs- und GPS-Ortungsfunktion zur Bereitstellung von Informationen und Berichten. Das erweiterte Abonnement (Advanced) für die schwere Baureihe ermöglicht eine nahtlose Integration über das CAN-Bus-Datensystem der Maschine und protokolliert eine umfangreiche Liste von Leistungsmerkmalen.