Kontakt

NEW FINAL MBA AG Bassersdorf Gebaeude retouchiert 220x81

MBA AG Baumaschinen
Zürichstrasse 50
CH-8303 Bassersdorf ZH

+41 (0)44 838 61 11

+41 (0)44 838 62 22


» NEWSLETTER ABONNIEREN

» MBA Standorte
» CASE Construction Vertriebspartner

Dienstag, 07 Juni 2016 08:17

Geschichten aus dem wahren Leben…

CASE Backhoe Real Life Story1

CASE Backhoe Real Life Story3

CASE Backhoe Real Life Story2

Mit dem Titel: „CASE geht immer!“ und „ohne fremde Beihilfe aus dieser misslichen Lage befreit“, erreichten uns aus dem Kanton Graubünden diese tollen Action-Bilder.

Beni Compagnoni (Maschinist auf dem Foto) äussert sich wie folgt zum Vorfall:

Alle Jahre stossen wir mit dem CASE die öffentliche Schneedeponie ab. Der Bach hatte an einer Stelle den Schneeberg unterspühlt, so entstand plötzlich das Loch. Der Maschinist war ich, Beni Compagnoni (Geb. 1948, also längst im Pensionsalter). Vorsichtshalber hatte ich den Tieflöffel ausgehängt und nur leicht über dem Boden gelassen. Der Fotograf war mein ältester Sohn Marcel, jetziger Geschäftsführer des Unternehmens.

Wir arbeiten seit 1957 mit Baggerlader, ab 1967 nur mit CASE. Der erste CASE wurde von der Fa. Stirnimann ausgeliefert. Einige tausend Stunden habe ich selbst mit den CASE Baggerladern gearbeitet. Es ist eine problemlose, vielseitig einsetzbare Maschine. Bis heute habe ich mich immer selbst aus allen Lagen befreit. Angst hatte ich nie.

Der CASE auf dem Foto hat Baujahr 1997 und ist immer noch top in Form.

Mit herzlichen Grüssen, das Compagnoni Team, besonders Beni Compagnoni

*************************************************************************************

Herzlichen Dank an das Team der Firma Compagnoni Bau AG in Davos für die super Bilder, welchen wir gerne einen Platz auf unserer Homepage widmen!

Euer MBA Team

*************************************************************************************

Haben auch Sie eine tolle CASE Story mit schönen Bildern aus dem wahren Leben, welche sie mit uns teilen möchten?

Dann zögern sie nicht, uns diese unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zukommen zu lassen!

Wir freuen uns über jeden Beitrag.